Welcher Fahrzeugtyp ist geeignet?

© Nubia – www.pexels.com

Sobald sich dazu entschlossen wurde im oder am Fahrzeug zu übernachten, stellt sich spätestens im zweiten Schritt folgende Fragen: “Wie könnte ich in meinem eigenen Fahrzeug übernachten” oder “Welche Fahrzeuge sind überhaupt dazu geeignet?”. Die Antworten darauf finden Sie im nachfolgenden Beitrag.

Welcher Fahrzeugtyp ist geeignet?

Ein normales Auto in ein Camping-Auto zu verwandeln ist gar nicht schwer und auch generell mit jedem Auto möglich. Ob ein Fahrzeug zum campen geeignet ist, hängt ganz alleine von Ihren Ansprüchen ab. Demzufolge gilt es erst einmal zu klären, welche Ansprüche Sie an das Camping im Auto stellen. Soll das Fahrzeug nur kurzzeitig zum Camping-Auto werden oder wird es langfristig zum fahrenden Bett? Sowohl temporäre als auch permanente Umbauten sind bei jedem Fahrzeugtyp möglich.

Kombis und Kastenwagen: Reines übernachten im Auto für kurze Aufenthalte und Verzicht auf Kochstelle sowie Sitzgelegenheiten

Mini-Vans: Bequemes schlafen im Bett und zusätzliche Sitzgelegenheiten wie Sessel oder Sitzbank

Transporter: Neben bequemen schlafen, Sessel und Sitzbank noch ausreichend Platz für eine kleine Camping-Küche

Wenn Sie auf Dauer ein wirklich komfortables Camping-Auto Ihr Eigen nennen wollen, lohnen sich Anschaffung und Dauerumbau. Sofern Sie weniger anspruchsvoll sind oder mit ein kleinen Budget planen, können Sie auch ein normales Fahrzeug zeitweise als Camping-Auto nutzen.

 

Tipp: Auf Pinterest finden Sie mit den Suchbegriffen “Camping im Auto” jede Menge Bilder, Tipps und Bauanleitungen zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.